Hähnchenbrust auf Orangen-Selleriesalat mit Cranberries und gerösteten Mandelkerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 520 g Hähnchenbrust ohne Haut
  • 600 g Stangensellerie
  • 4 EL Cranberries
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Cranberrysaft
  • 50 g Orangenmarmelade
  • 3 EL Orangenessig
  • 1 sm Ingwer (Knolle)
  • 4 Teelöffel Olivenöl (kaltgepresst)
  • 3 EL Mandelkerne (gehobelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 180 g Orange
  • 80 ml Orangen (Saft)
  • 8 Thymian (Zweig)
  • 4 Friséeblätter
  • Vanillesalz
  • Chiliflocken Barbara Langer

(circa 35 min):

Braunen Zucker zum Schmelzen bringen, die Cranberries dazugeben, mit Cranberrysaft löschen, leicht reduzieren und zur Seite stellen. Mandelkerne kurz anrösten.

Henderl mit Chiliflocken, Vanillesalz würzen und in heissem Olivenöl kurz anbraten. Darauf auf Thymianbett umsetzen und bei 100 °C im aufgeheizten Herd zehn Min. durchziehen.

Vom Stangensellerie die Fäden abziehen und in Stückchen schneiden.

Orange von der Schale befreien und in Filets schneiden. Ingwer von der Schale befreien, fein würfeln. Alles mit Orangenmarmelade, Orangensaft, abgekühlt gepresstem Olivenöl und Orangenessig gut durchrühren, mit Chiliflocken und Vanillesalz würzen und über den Sellerie-Orangensalat Form - einmarinieren.

Friséeblätter abspülen, abrinnen und als Bett auf einem flachen Teller anrichten. Den marinierten Blattsalat darauf gleichmäßig verteilen.

Die Hähnchenbrust in Scheibchen schneiden und auf den Blattsalat setzen, Cranberries darübergeben und mit Mandelkerne überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust auf Orangen-Selleriesalat mit Cranberries und gerösteten Mandelkerne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche