Hähnchenbrust auf mediterrane Art - mit Zucchini, Paradeiser und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hähnchenbrüste mit Haut (à circa 140 g)
  • 140 g Zwiebel
  • 160 g Zucchini
  • 140 g Jungzwiebel
  • 180 g Strauchtomaten
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 180 ml Brauner Geflügelfond gebunden
  • 125 ml Tomatensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 8 Oliven
  • 2 EL Mandeln
  • 6 Thymian (Zweig)
  • 1 Teelöffel Vanillesalz
  • Meersalz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 55 min):

Zwiebeln abschälen und in Spalten zerteilen. Zucchini mit Küchenpapier abraspeln, der Länge nach halbieren und in Stückchen schneiden. Paradeiser abziehen, entkernen und in Filets schneiden.

Oliven halbieren und entkernen. Frühlingszwiebeln putzen und dritteln. Zitrone abspülen, abtrocknen und Zesten abziehen. Die Hälfte des Thymians abrebeln.

Hähnchenbrust mit Vanillesalz würzen, in heissem Olivenöl auf beiden Seiten anbraten, auf Thymianzweig setzen und im Herd bei 110 °C circa 15 Min. saftig durchziehen.

Zwiebeln und Frühlingszwiebeln in heissem Olivenöl angehen, Zitronenzesten dazugeben, Zucchini hinzufügen, mit anschwenken.

Tomatenfilets, Mandelkerne und Oliven dazugeben, mit Tomatensaft aufgießen und mit Geflügelfond auffüllen, auf kleiner Flamme sieden. Gerebelten Thymian dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Gemüsebett mit Soße auf einem tiefen Teller anrichten, Hähnchenbrust aufschneiden, darauf setzen und mit Thymian garnieren.

364 Kcal - 20 g Fett - 39 g Eiklar - 8 g Kohlenhydrate - 0, 5 Be

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust auf mediterrane Art - mit Zucchini, Paradeiser und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche