Hähnchenbrust auf Bohnen mit Pfifferlingen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 560 g Hähnchenbrust (4 Stück)
  • 400 g Bohnen
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 160 g Eierschwammerln
  • 1 Zwiebel
  • 60 g Räucherspeck
  • 4 Thymian (Zweig)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Butterschmalz
  • 0.5 EL Honig
  • 4 Rosmarin (Zweig)
  • 200 ml Geflügelfond
  • 100 ml Schlagobers
  • 0.5 Teelöffel Vanillesalz
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 45 min):

Bohnen an beiden Enden ein klein bisschen abscheiden, in leichtem Salzwasser mit Bohnenkraut al dente blanchieren, abgekühlt ablaufen und abrinnen. Eierschwammerln gut abgekühlt abschwemmen, große Schwammerln halbieren, auf Küchenpapier abtrocknen, Speck in kleine Würfel zerteilen. Zwiebel von der Schale befreien und klein würfeln.

Hähnchenbrust mit Vanillesalz und Pfeffer würzen und ringsum in heissem Olivenöl anbraten. Rosmarinzweige darunter setzen, Hautseite mit Honig einpinseln, mit ein wenig Geflügelfond aufgießen. Im Herd bei circa 130 bis 140 Grad durchziehen.

Eierschwammerln in heissem Butterschmalz kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Speck dazugeben, kurz mit anziehen*, mit ein wenig Geflügelfond aufgießen und ein wenig kochen. Bohnen dazugeben, mit ein wenig Schlagobers aufgiessen, leicht kremig kochen, nachwürzen. Als Bett auf Teller anrichten, Hähnchenbrust diagonal halbieren, darauf setzen und mit Thymianzweig garnieren.

*= kurz ein kleines bisschen anbraten (Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hähnchenbrust auf Bohnen mit Pfifferlingen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche