Hähnchenbrust à la Brasil

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 6 Personen:

  • 1200 g Hähnchenbrust
  • Pfeffer
  • 3 Scheiben Weizentoast
  • 1 Ei
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Tablett Kresse
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Limette
  • 70 g Jocca natur
  • 70 g Buko natur
  • 50 g Butterschmalz
  • 1 Teelöffel Koriander (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 40 g Zucker, Butter, Mandelstifte
  • 1 lc Stangenspargel
  • Basilikum

Fett von den Hähnchenbrüsten schneiden. Brustknochen mit einem scharfen Küchenmesser heraustrennen, ohne die Haut zu verletzen. Brusthälften ein wenig zart flach klopfen. Limette abraspeln und ausdrücken. Mit dem Saft das Fleisch beträufeln. Pfeffern. Vom Toastbrot die Rinde klein schneiden. Toast zerkrümeln und mit Limettenschale, Ei, Frischkäse und Mandelstiften zu einer gebundenen Menge durchrühren. Thymian und Petersilie hacken.

Kresse schneiden. Alle Küchenkräuter unter die Brotmasse vermengen. Mit Koriander und Pfeffer würzen. Füllung auf die Hähnchenbrüste gleichmäßig verteilen. Brusthälften übereinanderklappen und mit Zahnstocher verschließen. Salzen. Butterschmalz in flachem Bräter erhitzen. Hähnchenbrüste darin 3-4 min anbraten.

In das vorgeheizte Backrohr schieben. Backzeit etwa 20 min bei 225 °C oder evtl. Gasherd Stufe 4.

Zahnstocher entfernen. Fleisch diagonal in Scheibchen schneiden. Auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Stangenspargel in Salzwasser mit einer Prise Zucker und einem Stich Butter kurz erhitzen. Wasser abschütten. Für die Basilikumsauce ein klein bisschen Butter schmelzen. Basilikum klein schneiden und mit dem Stangenspargel in der Butter schwenken. Zu den Hähnchenbrüsten legen. Dazu reicht man junge Erdäpfeln.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hähnchenbrust à la Brasil

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche