Häaedeknaepp - Buchweizenknoedel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Buchweizen
  • Salz
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • Etw. Butter
  • 3 Eier

Man nimmt 1/2 l kochendes Wasser mit einem TL Salz und gibt 200 g Buchweizen auf einmal hinzu. Alles zu einem festen Teig rühren, bis sich die Menge von dem Kochtopf löst. Die abgekühlte Menge schneiden und in mundgerechte Stückchen rupfen.

In einer Bratpfanne einen EL Butter erhitzen und darin ungefähr 100 g durchwachsenen Speck ausbraten. Daraufhin die Häaedeknaepp dazugeben und leicht anbraten. Kurz vor dem Servieren schlägt man 3 Eier auf, gibt sie über die Häaedeknaepp und lässt sie unter Rühren stocken.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Häaedeknaepp - Buchweizenknoedel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche