Hackschnittchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Faschiertes; Rind od. gemischt
  • 6 md Paradeiser
  • 4 md Zwiebel
  • 8 Scheiben Scheiblettenkäse
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curryketchup
  • Currygewürz
  • Paprikagewürz
  • Butter; für den Toast

Astrid Bendig: Ein sehr leckeres und sehr preiswertes Gericht.

Das Faschierte mit Pfeffer, Ei, Salz, Curry, Paprika und Tomatenketchup (jeweils nach Belieben) vermengen. Auf die dünn mit Butter bestrichenen Toastscheiben Form. Das Hack mit Paradeiser-, Zwiebel- und Käse-Scheibchen belegen.

Bei ungefähr 180 Grad ungefähr 20 bis eine halbe Stunde im Herd überbacken.

Alternativ den Käse erst kurz vor Ende der Backzeit auflegen, damit er nicht zu trocken wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackschnittchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche