Hacklruab`n (Saure Rüben auf andere Art)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Saure Rüben
  • 2 EL Schweineschmalz (oder Butter)
  • 100 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 30 g Zucker
  • 125 ml Süßrahm (oder Schlagobers)
  • Mehl
  • Salz
  • Kümmel
  • Rindsuppe (oder Wasser)

Die fein gehackten Zwiebeln in heißem Fett anlaufen lassen. Zucker einrühren, dann die Sauren Rüben zugeben und mit Suppe bedecken. Mit Salz sowie Kümmel würzen und die Rüben weich kochen. Den Süßrahm zugeben. Etwas Mehl mit etwas Wasser verrühren und die Rüben auf die gewünschte Konsistenz eindicken.

Tipp

Diese typische Kärntner Beilage wird besonders gerne zu Blutwurst, Schweinsmeisen oder Braten serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Hacklruab`n (Saure Rüben auf andere Art)

  1. Illa
    Illa kommentierte am 20.11.2015 um 16:12 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche