Hackfleischtopf - Preiswert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 500 g Rindfleisch
  • 1 Stange Porree; 100 g
  • 50 g Tomatenpüree
  • 125 ml Suppe
  • 1 EL Senf
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 ml Sauerrahm

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Die gehackten Zwiebeln kurz in Öl und Butter in einem Brattopf weichdünsten. Daraufhin die Temperatur erhöhen, das Faschierte in den Kochtopf Form und mit einer großen Holzgabel rühren, bis das Fleisch leicht braun ist.

2. Bei schwacher Temperatur den geputzten, in Streifchen geschnittenen Tomatenpüree, Suppe, Porree, Senf und Gewürze nach Belieben dazugeben.

3. Etwa 15 Min. bei schwacher Temperatur weichdünsten, häufig umrühren. Die Sauerrahm kurz vor dem Servieren darübergiessen.

Der Besondere Tip:

Heiss zu Tisch bringen mit gekochten Nudeln beziehungsweise Langkornreis. Gut geeignet zum Einfrieren. Sauerrahm dann erst nach dem Auftauen und Erwärmen dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischtopf - Preiswert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche