Hackfleischtopf mit Lauchsahne und Austernpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Pfeffer
  • Liebstöckel
  • 1 Porree (Stange)
  • 400 g Austernpilze
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Öl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Schlagobers

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Das Faschierte mit Muskatnuss, schwarzem und weissem Pfeffer sowie ein klein bisschen Liebstöckel würzen, kneten und zur Seite stellen.

Den Porree in Rollen schneiden.

Die Schwammerln reinigen und in mundgerechte Stückchen reissen. Im Öl (beide Sorten) scharf anbraten und in etwa 7 min weiterbraten. Daraufhin die Schwammerln mit einem Schaumlöffel aus der Bratpfanne heben und zur Seite stellen. Die Temperatur wiederholt erhöhen, das Faschierte in die Bratpfanne Form und so lange bröselig rösten, bis es braun geworden ist. Daraufhin die Lauchringe hinzfügen, ein kleines bisschen mitbraten, mit dem Wasser löschen und in etwa 10 min zugedecktkochen.

In der Zwischenzeit Petersilie und Schnittlauch abspülen, reinigen, abschneiden und unter die Schwammerln vermengen. Die Schwammerln wiederholt mit in die Bratpfanne Form und noch 5 min erhitzen. Temperatur abschalten, die Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und kurz warten, bis es nicht mehr kocht, dann das Schlagobers unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischtopf mit Lauchsahne und Austernpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche