Hackfleischsosse mit Steinpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Karotte (75 g)
  • 100 g Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 Faschiertes (gemischt)
  • 30 g Butterschmalz
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Chilischote (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Becher Paradeiser, klein (400 g Füllmenge)
  • 200 ml klare Suppe
  • 200 ml Rotwein
  • 2 Zweig Thymian
  • 50 g Parmesankäse (frischgerieben)

Ausserdem:

  • 400 g Spaghetti

1. Herrenpilze in heissem Wasser etwa 30 Min. einweichen. Speck in Würfel schneiden. Gemüse reinigen, abspülen, fein in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein in Würfel schneiden.

2. Faschiertes portionsweise im heissen Fett bröselig anbraten. Herrenpilze ohne Einweichflüssigkeit und Gemüse kurz mitbraten. Paradeismark hinzufügen, anschwitzen. Chilischote hineinbröckeln. Würzen.

3. Paradeiser mit klare Suppe, Flüssigkeit, Wein und Thymianblättchen dazugeben. Bei niedriger Hitze in etwa 1 1/2 Stunden Roecheln.

4. In der Zwischenzeit Nudeln machen (siehe unten). Soße nachwürzen. Mit Spaghetti anrichten. Käse dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischsosse mit Steinpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche