Hackfleischschnitzel auf Krautnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Faschiertes
  • 1 Semmeln
  • 2 Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 2 Paradeiser
  • 8 Scheiben Emmentaler
  • 1 Ei
  • 250 g Sauerkraut
  • 1 Karotte
  • 100 g Crème Fraîche
  • 100 ml Weisswein
  • 150 g Nudeln, gekocht (z.B. Penne)
  • Butter (zum Anbraten)
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Das Semmeln in ein klein bisschen Wasser einweichen.

4 Scheibchen Käse würfelig schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln, ausgedrücktes Ei, Faschiertes, Semmeln und gewürfelter Käse in eine ausreichend große Schüssel Form und gut mischen. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und ein klein bisschen Paprikapulver würzen. Aus dem Fleischteig 4 Schnitzel formen. In einer Bratpfanne ein klein bisschen Butter schmelzen und die Hackfleischschnitzel darin von beiden Seiten jeweils 4 Min. anbraten. Daraufhin in eine ofenfeste Form füllen. Die Paradeiser enthäuten, in Scheibchen schneiden und die Schnitzel damit belegen. Jedes Schnitzel mit einer Käsescheibe bedecken und im Herd etwa 8-10 Min. gratinieren.

Für die Krautnudeln die Karotte abschälen und in zarte Streifen schneiden. Das Sauerkraut ein kleines bisschen zerschneiden. In einem Kochtopf mit ein kleines bisschen Butter die übrigen Zwiebeln mit den Möhrenstreifen und dem Sauerkraut zirka 10 Min. weichdünsten. Jetzt die Nudeln dazugeben, mit Wein löschen und nochmal 5 Min. leicht wallen. Zum Schluss Krem Fraiche einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Hackfleischschnitzel auf den Krautnudeln anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischschnitzel auf Krautnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche