Hackfleischring im Kraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 600 g Kohl (circa)
  • Salz
  • Öl zum Ausfetten
  • 1 Semmeln (altbacken)
  • 600 g Schweinehackfleisch
  • 2 Zwiebeln (in Würfel geschnitten)
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • Weisser Pfeffer, Kümmel
  • 1 Prise Safran (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 Teelöffel Paprikapulver

1. Stielansatz des Wirsings weggeben, äussere Blätter entfernen. Wirsingkopf in die einzelnen Blätter zerteilen und in wenig Salzwasser kurz blanchieren. Blätter herausnehmen, abrinnen, auskühlen.

2. Von den großen äusseren Blättern die groben Rippen entfernen. Eine Tortenspringform mit Kranzeinsatz fetten, mit den großen Blättern ausbreiten. Kleine Wirsingblätter in Stückchen schneiden.

3. Semmeln kurz in kaltem Wasser einweichen, auspressen und zum Faschierten Form. Zwiebeln, Eier, ausgedrücktes Semmeln, klein geschnittenen Kohl und Petersilie dazu. Menge herzhaft mit Pfeffer, Salz, Kümmel, Safran, Ingwer- und Paprikapulver würzen, alles zusammen gut vermengen. Hackfleischmasse in die Ringform Form, Wirsingblätter darüber klappen und mit den übrigen großen Wirsingblättern bedecken.

4. geben mit Aluminiumfolie gut verschließen und in einen großen Kochtopf mit ein wenig Salzwasser stellen. Kochtopf mit einem Deckel verschließen. Hackfleischring im Krautmantel ca. 1 Stunden in kochendem Wasser dämpfen. 5. Hackfleischring auf eine vorgewärmte Platte stürzen und anrichten.

Dazu passen Paradeisersauce und Petersilienkartoffeln.

Garzeit: 1 Stunden

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hackfleischring im Kraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche