Hackfleischpfanne nach Art Arabisches Reiterfleisch mit Bohnenschoten und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Faschiertes (Rind/Schwein)
  • 1 md Zwiebel (in kleine Würfel geschnitten)
  • 2 Äpfel
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Kren (aus dem Glas)
  • 1 Hart gekochtes Ei
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 400 g Bohnen
  • 200 g fest kochende Erdäpfeln, gekocht und gepellt
  • Paprika (scharf)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Rapsöl zum Braten
  • 1 EL Butter

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

In einer Bratpfanne Faschiertes anbraten. Zwiebeln hinzfügen und gemächlich weiter rösten, bis die Zwiebeln glasig sind. Die Äpfel, das gehackte Ei, Paradeismark und Kren ebenfalls hinzfügen. Diese Menge mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen und 10 min, bei kleiner Temperatur und gelegentlichen Umrühren, dünsten.

In der Zwischenzeit die Bohnen in Salzwasser blanchieren und die Erdäpfeln ungefähr zwei Zentimeter große Stückchen schneiden. In einer weiteren Bratpfanne die Butter schmelzen, die Erdäpfeln und die noch heissen Bohnen darin anschwenken. Als letztes noch Sauerrahm bzw. Crème fraiche unter das Faschierte Form und gut gleichmäßig verteilen.

Das Reiterfleisch mit Bohnenschoten und Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Tipp:

Wenn sie das Paradeismark mit ein klein bisschen abgekühlt gepressten Rapsöl und ein klein bisschen Wasser glatt rühren, verteilt es sich viel besser und umhüllt das Faschierte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischpfanne nach Art Arabisches Reiterfleisch mit Bohnenschoten und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche