Hackfleischpfanne mit Erdnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für 2 Personen:

  • 1 Chilischote (klein)
  • 1 Kleine grüne Paprika
  • 1 Kleine gelbe Paprika
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 EL Sojasauce
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • 50 g Erdnüsse (geröstet, gesalzen)

Faschiertes und Paprika bilden die Basis für dieses schnelle Essen, bei dem Chili für viel Würze und Erdnüsse für ein ganz besonderes Aroma sorgen. Ein kühles Bier dazu löscht den Durst und mildert die Schärfe.

Die Chilischote aufschlitzen, die kleinen Kernchen genau herauswaschen, die Schote in sehr feine Ringe Schneiden.

Die Paprikas reinigen und halbieren, die Kerne und die Trennhäute entfernen. Die Hälften abspülen und in kleine Rauten schneiden.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, das Faschierte darin unter Rühren bröselig rösten. Den Knoblauchzehe häuten und durch die Presse dazudrücken. Die Chiliringe und die Paprikarauten untermengen. Mit wenig Wasser löschen, mit Kreuzkümmel, Pfeffer, Sojasauce und ein kleines bisschen Salz würzen. Offen bei geringer Temperatur knapp 15 min auf kleiner Flamme sieden.

das Faschierte sehr pikant, aber nur schwach salzig nachwürzen. Die Erdnüsse ein kleines bisschen kleiner hacken und unter das Faschierte vermengen beziehungsweise oben- auf streuen.

Das schmeckt als Zuspeise:

Toastbrot im Toaster rösten, leicht mit einer abgeschälten Knoblauchzehe einreiben und nach Wahl dünn buttern. Möglichst noch warm zur Hackfleischpfanne anbieten.

Für eine milde Variante der Hachfleisch-Bratpfanne können Sie frische Erdnüsse, die Sie brauchen 75 g ungeschälte Erdnüsse, die Sie aus den Hüllen von der Schale befreien und in der Bratpfanne kurz anrösten bzw. frisch über die fertige Bratpfanne streuen.

Zubereitung

15 min

Vorbereitung

20 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischpfanne mit Erdnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche