Hackfleischpastete - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 10 Dörrtomaten; Öl eingelegt
  • 2 EL Öl von den Paradeiser oder evtl. Olivenöl
  • 100 g Mortadella
  • 500 g Rindfleisch (gehackt)
  • 1 Ei
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Tomatenpüree
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Blätterteig (rechteckig ausgewallt)
  • 1 Eiklar
  • 1 Eidotter

Zwiebel und Knoblauchzehe abziehen und mit der Petersilie klein hacken. Dörrtomaten auf Küchenrolle abrinnen und ebenfalls hacken.

In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Dörrtomaten und Petersilie beigeben und kurz mitdünsten. Daraufhin leicht auskühlen.

In der Zwischenzeit die Mortadella klein hacken. Mit dem Rindfleisch in eine ausreichend große Schüssel Form. Ei, Senf und Tomatenpüree gut durchrühren und mit der Zwiebel-Dörrtomaten-Mischung beigeben. Alles mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer pikant würzen und gut vermengen.

Den Blätterteig auf der Fläche ausbreiten und mit dem Eiklar bestreichen. Leicht antrocknen.

Die Fleischmasse zu einer Rolle formen, auf den Teig legen und einpacken, überschüssigen Teig klein schneiden. Mit der Nahtstelle nach unten auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Die Pastete mit Eidotter bestreichen.

Die Pastete im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene in etwa dreissig Min. backen. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischpastete - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche