Hackfleischkuchen Mit Salami

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 300 g Gefrorener Blätterteig
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Schinken (roh)
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 175 g Bratwurstmett
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Majoran (getrocknet)
  • 50 g Salami
  • Butter
  • Backtrennpapier

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Den Blätterteig entfrosten.

Die Tortenspringform (26 cm ø) mit Butter ausstreichen oder evtl. mit Backtrennpapier auskleiden.

Die Zwiebel und den Schinken in Würfel schneiden, dann bei Mikrowellenleistung 600 Watt in einem mikrowellengeeigneten Gefäß bei geschlossenem Deckel 4 min weichdünsten.

Das Faschierte mit dem Mett und den Semmelbröseln mischen. Die Zwiebel-Schinken-Menge und die Eier zufügen. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und dem Majoran nachwürzen und zu einer glatten Menge zusammenkneten.

Den Blätterteig auswalken und die Tortenspringform damit auskleiden. Dabei einen in etwa 3 cm hohen Rand formen. Die Hackfleischmasse auf den Teig Form und glattstreichen. Die Salamischeiben dekorativ darauf gleichmäßig verteilen.

Den Hackfleischkuchen mit dem Bratrost in die untere Schiene des Gerätes Form und bei Mikrowellenleistung 360 Watt und Ober- und Unterhitze 200 Grad (Umluft 180 Grad ) 25-eine halbe Stunde backen, bis der Teig gebräunt ist. Den Hackfleischkuchen heiß zu Tisch bringen.

Dazu schmeckt Tomatensalat. Schmeckt gut zu Wein und Bier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischkuchen Mit Salami

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche