Hackfleischkuchen mit Anchovis und Käse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 EL Olivenöl
  • 8 Oliven
  • 6 Anchovisfilets in Olivenöl; abgetropft
  • 100 g Käse; Leerdamer, Gouda, Emmentaler, Cheddar
  • 100 g Semmelbrösel
  • 500 g Rinderhack
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Puerierte Paradeiser, ungewürzt
  • 0.5 Teelöffel Oregano

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Backrohr auf 240 Grad vorwärmen. 1/3 des Olivenöls in eine feuerfeste Keramikform von 24 cm ø Form.

Oliven in zarte Streifen schneiden, Anchovisfilets vierteln, Käse grob raspeln.

Paniermeh und Fleisch in eine geeignete Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Gut mischen und das Ganze in der geben gleichmäßig verteilen.

Käse darüberstreuen und die pürierten Paradeiser darübergeben.

Mit Oliven, Anchovisfilets und Oregano belegen. Restliches Olivenöl darüber träufeln.

Zehn min im Küchenherd gardünsten. Vor dem Servieren 5 min in der geben auskühlen.

Schmeckt sowohl heiß sowie abgekühlt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hackfleischkuchen mit Anchovis und Käse

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 12.06.2015 um 08:52 Uhr

    schmeckt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche