Hackfleischfladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 0.5 Würfel Germ (frisch)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 125 ml Milch
  • 1 Eidotter
  • 1 Prise Salz

Belag:

  • 2 Zwiebel
  • 1 Paprika
  • 50 g Butter
  • 250 g Gemischtes Faschiertes Oder
  • Tatar
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz
  • 5 EL Ketchup

Zum Überbacken:

  • 200 g Gouda (alt)

Aus Mehl, Germ und den restlichen Ingredienzien einen Germteig kochen. 30 Min. bei geschlossenem Deckel gehen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln abschälen und klein hacken. Den Paprika abspülen und halbieren. Die Kerne und dicke weisse Rippen entfernen. Das Fruchtfleisch in zarte Streifen schneiden.

Zwiebel und Paprika in der Butter weichdünsten, Faschiertes dazugeben, andünsten, mit Paprika-Pulver, Salz und Ketchup nachwürzen und auskühlen.

Den Germteig auf einem gebutteten Blech zu einem runden Fladen auswalken. Mit der abgekühlten Hackmasse bestreichen. Im aufgeheizten Herd bei 180 °C 20 min backen.

Den geriebenen Käse darauf gleichmäßig verteilen und weitere 5-10 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hackfleischfladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche