Hackfleischcrossis mit Mangospalten und Rucolasalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 EL Topfen
  • 1 Ei
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Mango
  • 1 sm Zwiebel
  • 100 g Paprika
  • 1.5 EL Koriander
  • 1 EL Sesamsaat
  • 120 g Jungzwiebel
  • 2 EL Mango-Chutney
  • 25 g Cornflakes
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Currypulver
  • 100 ml Apfelsaft
  • 70 g Rucola
  • 2 EL Balsamicoessig (weiss)
  • 4 Schalotten
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 50 min) Rucola gut abspülen, abrinnen. Zwiebel abschälen, fein würfelig schneiden.

Frühlingszwiebeln putzen, in Rollen schneiden, den Sesamsaat in einer Bratpfanne ein wenig anrösten. Die Cornflakes zerstoßen, Paprika entkernen, putzen und die eine Hälfte klein würfelig schneiden, die andere in Spalten zerteilen. Schalotten abschälen, halbieren; Mango abschälen und in Spalten schneiden. Chili putzen und in Rollen schneiden.

Faschiertes mit Sesamsaat, Zwiebeln, Paprikawürfeln, Topfen, Ei und Koriander gut mischen, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen und daraus kleine Fleischlaibchen formen. Die Fleischlaibchen in Cornflakes auf die andere Seite drehen, in heissem Olivenöl rundherum goldgelb rösten, auch die Mangospalten auf beiden Seiten mitbraten.

Mango-Chutney mit grünem Frühlingszwiebeln, Pfeffer, Chili und Apfelsaft gut durchrühren. Schalotten und Paprikaspalten in heissem Olivenöl rösten, Rosmarinzweig zum Aromatisieren dazugeben. Rucola mit weissem Salz, Balsamessig, Olivenöl und Pfeffer anmachen, auf Teller als Bukett anrichten. Die Hackfleischcrossis daneben setzen, Mangospalten darauf legen, mit Chutneydip überziehen, Schalotten und Paprika mit anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hackfleischcrossis mit Mangospalten und Rucolasalat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 25.05.2015 um 05:25 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche