Hackfleischbällchen mit Paradeiser-Sherry-Salsa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Bällchen:

  • 5 Scheiben Sandwichbrot; entrindet und in kleinen Würfeln
  • 100 ml Milch
  • 1 Peporoni; sehr fein gehackt
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 200 g Schweinehackfleisch
  • 1 Ei
  • Majoran (getrocknet)
  • Oregano (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Salsa:

  • 5 Paradeiser (gehäutet, entkernt, fein gehackt)
  • 1 lg Schalotte (fein gehackt)
  • 1 Peporoni
  • 2 EL Olivenöl
  • 60 ml Sherry (Fino)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Tomatenketchup

Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Für die Bällchen:

Brotwürfel in der Milche einweichen. Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Bratpfanne goldgelb rösten, heraus nehmen und zur Seite stellen. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch unter Rühren darin ein paar Min. rösten.

Brot auspressen und in einer Backschüssel mit Zwiebel, Knoblauch, Faschiertes und Ei vermengen, mit Majoran, Salz, Oregano und Pfeffer herzhaft würzen. Die Mischung gut kneten.

Aus der Menge in etwa 24 kleine Bällchen von in etwa 4 cm ø formen und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form. Im heissen Backrohr bei 200 °C in etwa 15 Min. backen. In einer Schale anrichten und mit den Sonnenblumenkernen überstreuen.

Für die Salsa:

Schalotte, Paradeiser, Peporoni, Olivenöl und Sherry gut vermengen, die Salsa mit Salz, Pfeffer und Tomatenketchup pikant nachwürzen. Zu den warmen bzw. abgekühlten Bällchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischbällchen mit Paradeiser-Sherry-Salsa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche