Hackfleischbällchen mit geschmorten Pilzen - A.Herrmann

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 Gewürzgurken abgetropft und klein gewürfelt
  • 200 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 EL Senf
  • 1 Knoblauchzehe sehr fein gehackt
  • 300 g Champignons geputzt gescheibelt
  • 4 Frühlingszwiebeln geputzt klein geschn.
  • 1 Teelöffel Butterschmatz
  • 6 Radieschen
  • 0.3333 Bund Schnittlauch
  • Rotweinessig
  • Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Champignons mit den Frühlingszwiebeln in einer Bratpfanne in Butterschmalz anbraten - sie dürfen ruhig ein wenig Frabe nehmen.

In der Zwischenzeit das Hack mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch, Gewürzgurken und Senf hinzfügen und alles zusammen mit der Hand ausführlich kneten. Aus dem Faschierten golfballgrossen Bällchen formen.

Die Champignons-Zwiebelmischung auf einen Bogen Aluminiumfolie Form. Die Hackfleischbällchen darauf gleichmäßig verteilen. Mit Essig und Weisswein beträufeln. Die Aluminiumfolie zusammenlegen und gut verschließen(*).

Auf dem heissen Bratrost etwa Fünfzehn Min. grillen.

In der Zwischenzeit die Radieschen reinigen, abspülen und in dünnen Scheibchen hobeln. Den Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Rollen schneiden. Mit Salz überstreuen und ziehen.

Die Folie vorsichtig öffnen und die Bällchen mit Radieschen und Schnittlauch garnieren.

(*) Lässt sich bis hier ein kleines bisschen im voraus vorbereiten, z.B. am Vormittag für den Nachmittag.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischbällchen mit geschmorten Pilzen - A.Herrmann

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche