Hackfleischbällchen In Sherrysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinehackfleisch
  • 100 g Roher Schinken am Stück
  • 50 g Oliven (entsteint)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 2 Eier
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Mehl
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 800 g Paradeiser
  • 200 ml Sherry (trocken)
  • Zucker
  • Tabasco

1. Faschiertes in eine geeignete Schüssel Form. Schinken und Oliven in ganz feine Würfelchen schneiden, mit dem Fleisch mischen.

2. Zitronenschale abraspeln, Saft ausdrücken. Mit Cayennepfeffer, Salz, Eiern, Semmelbrösel und Fleischteig gut mischen.

3. Walnussgrosse Bällchen aus dem Teig formen und in Mehl auf die andere Seite drehen.

4. Vier EL Olivenöl erhitzen und Fleischbällchen darin rundum braun rösten.

5. Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Zwei EL Olivenöl erhitzen und Zwiebel darin glasig weichdünsten.

6. Paradeiser häuten und Fruchtfleisch grob in Würfel schneiden. Zur Zwiebel Form, Sherry aufgießen und das Ganze gemeinsam 25-eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz, Zucker und Tabasco nachwürzen. Vor dem Servieren Hackbällchen in die Soße Form und kurz durchziehen.

Ideale Zuspeise sind Langkornreis und Salate.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hackfleischbällchen In Sherrysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche