Hackblech-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Semmeln (vom Vortag)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebel
  • 0.5 Töpfchen Oregano
  • 1250 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • 1 Becher Cremè frâiche (150 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Paradeiser
  • 250 g Cheddar-Käse

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Semmeln einweichen. Knoblauch, Zwiebeln und Oregano klein hacken. Cremè, Eier, Faschiertes frâiche und die übrigen Ingredienzien mischen, mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen. Hackmasse gleichmässig auf ein gefettetes Blech aufstreichen. Paradeiser abspülen, in Scheibchen schneiden und die Hackmasse damit belegen. Käse darüber raspeln. Im aufgeheizten Backrohr Umluft 150 °C ca. 45 min gardünsten.

Lässt sich übrigens ebenso gut am Vormittag kochen, im Kühlschrank aufheben und am Abend backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hackblech-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche