Hackauflauf mit Brotkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Stangenweissbrot
  • 2 md Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Faschiertes (gemischt)
  • Öl
  • 3 md Zuchini
  • 450 g Schlagobers sauer stichfest
  • 2 Eier
  • 100 g Gouda (mittelalt)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Chili-Gewürz

Brot in in etwa 20 Scheibchen schneiden. 8 Scheibchen in eine gefettete Gratinform legen.

Zwiebeln mit Knoblauch von der Schale befreien, fein würfel, Hack im heissen Öl anbraten, Zwiebeln und knoblauch mit anbraten, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen, auf dem Brot gleichmäßig verteilen.

Zucchini reinigen, abspülen und in dicke Scheibchen schneiden. Auf das Faschierte schichten, Rest Brotscheiben fächerförmig darauflegen. Sauerrahm und Eier mixen und würzen. Gouda grob reiben, die Hälfte unter die Ei-Obers Form, über den Auflauf gießen.

Im aufgeheizten Backrohr E-Küchenherd 200 Grad 45 min backen. Petersilie abspülen, klein hacken. Rest Käse und Petersilie 10 min vor Ende der Garzeit über den auflauf streuen und goldgelb überbacken.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Hackauflauf mit Brotkruste

  1. Francey
    Francey kommentierte am 28.05.2015 um 05:32 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche