Hack-Schinken-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Karotten
  • 1 Stangenzeller (Stange)
  • 100 g Schinken (roh)
  • 40 g Butter ((1))
  • 40 g Butter ((2))
  • 30 g Butter ((3))
  • 200 g Faschiertes (gemischt)
  • 3 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss)
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • 80 g Parmesankäse
  • 150 g Lasagne; (9 Platten)
  • 200 ml Wasser

Zwiebel und Knoblauch hacken. Karotte von der Schale befreien. Sellerie reinigen. Beides fein würfelig schneiden. Schinken ebenfalls kleinwürfelig schneiden. Gemüse in Butter (1) anbraten. Faschiertes und Schinken hinzfügen.

Paradeismark und Wasser untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika herzhaft würzen. Ca. 10 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Für die Béchamelsosse Butter (2) zerrinnen lassen. Mehl darin anschwitzen, mit Milch und klare Suppe löschen. Ca. 5 Min. unter Rühren leicht wallen. Mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen. Parmesamkäse raspeln.

Etwas Béchamelsosse in eine gefettete Gratinform Form, eine Lage Lasagneplatten darauf gleichmäßig verteilen. Später abwechselnd Parmesamkäse, Béchamelsosse, Hackmasse und Lasagneplatten einschichten. Auf der obersten Lasagneschicht Béchamelsosse, Käse und übrige Butter (3) in Flöckchen gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel , dann noch 15 min offen gardünsten. Evtl. Mit Petersilie garnieren.

E-Küchenherd: Grad: 200

Gasherd: Stufe: 3

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Hack-Schinken-Lasagne

  1. Francey
    Francey kommentierte am 24.05.2015 um 06:24 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche