Hack-Marillen-Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Zutaten für 2 Personen::

  • 1 Zwiebel
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 EL Ketchup
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Ca. Tabasco
  • 125 g Schnellkochreis
  • 1 Lauchzwiebel
  • 212.8 Becher Marille
  • 1 Becher Pfeffer-Crème fraîche
  • 1 Teelöffel Pfeffer (eingelegt)
  • Öl (für die Form)
  • Petersilie (zum Garnieren)

1.) Zwiebeln von der Schale befreien und in feine Würfel schneiden. Das Faschierte mit Zwiebel und Tomatenketchup zusammenkneten, Mit Salz und Tabasco scharf würzen.

2.) Den Hackfleischteig gleichmässig in einer geölten, mikrowellengeeigneten geben gleichmäßig verteilen. Darauf ohne Deckel ungefähr 4 Min. bei 600 Watt gardünsten.

3.) In der Zwischenzeit den Langkornreis in kochend heissem Salzwasser etwa 5 min gardünsten. Die Lauchzwiebel reinigen, abspülen und in schmale Ringe schneiden. Marillen auf einem Sieb abrinnen und in Spalten schneiden.

4.) Lauchzwiebel und Marillen auf dem Faschierten gleichmäßig verteilen. Weitere 3 min bei 600 Watt in der Mikrowelle gardünsten. Den Langkornreis abrinnen und hinzufügen. Alles leicht durchmischen. Pfeffer-Crème fraîche auf den Hacktopf Form. Mit grünen Pfeffer überstreuen und mit Petersilie garnieren. **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hack-Marillen-Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche