Hachenburger Ischel - Igel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Faschiertes (gemischt)
  • 50 g Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett (zum Braten)

Hanna Kreckel: "Der "Ischel" hat keine Stacheln und ist das Hachenburger Traditionsgericht am Kirmesmontag, das nach dem Fruehschoppen zur Basis für das Durchstehen des Kirmesausklangs eingenommen wird. Gleichwohl könnte man die vielen Zwiebeln, die aus ihm hervorblitzen, als Stacheln ansehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hachenburger Ischel - Igel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche