Habas en Salsa - Saubohnen in einer Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 Gr. frische Saubohnen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 sm Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 Gr. Dose Paradeiser
  • 1 Eingelegte Jalapenos Chili, klein gehackt
  • (oder frische Chilischote)
  • Salz
  • Koriander (frisch)

auf Wunsch:

  • Limettenscheiben zur Verzierung

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die Bohnen in Salzwasser für 15 -min machen, bzw. Bis sie gar sind. In der Zwischenzeit das Öl -erhitzen und die Zwiebel und Knob glasig weichdünsten. Die Paradeiser dazugeben und -leicht wallen, bis es ein kleines bisschen eingedickt ist. Den Chili dazugeben und -für 1-2 min machen. Mit Salz nachwürzen.

Die Bohnen in einem Sieb abschütten und in die Paradeisersauce Form. Umrühren und noch ein klein bisschen leicht wallen. Falls die Sauce zu dick wird, ein klein bisschen Wasser dazugeben.

In eine Servierschüssel Form, den klein gehackten Koriander darüber Form und mit Limettenscheiben dekorieren.

Tipp: Eingelegte Chiles sind oftmals schärfer ais geröstete. Daher ist es ratsam, die Masse, die für den eigenen Wohlgeschmack richtig ist, ein kleines bisschen auszuprobieren. Lieber zu Beginn vorsichtig dosieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Habas en Salsa - Saubohnen in einer Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche