Habanerosauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 450 g Gelbe Habanero-Chilis; Stängelansatz entfernt, mit den Kernen gehackt (Petra: Scotch Bonnets)
  • 450 g Gelbe Paprikas; Stängelansatz und Kern entfernt, gehackt
  • 1 Tasse Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Tasse Destillierter Essig (Petra: Weissweinessig)
  • 8 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 EL Kurkuma
  • 2 Tasse Wasser
  • 2 EL Colman's Senfpulver
  • 1 Tasse Senf (AmeriBecher-style yellow mustard, Petra: Dijonsenf)
  • 0.5 Tasse Geschälter und geriebener Ingwer
  • Salz (*)

Alle Ingredienzien in einen mittelgrossen Kochtopf Form und bei mittlerer Hitze aufwallen lassen. Jetzt Hitze herunterschalten und bei geschlossenem Deckel etwa 1 Stunde simmern bis Paprika und Chilis weich sind. Vom Küchenherd nehmen und etwa 1 Stunde auskühlen.

Die Menge portionsweise zermusen, bedecken und abgekühlt stellen.

Bei Zimmertemperatur zu Tisch bringen. Die Sauce hält sich in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 4 Wochen.

allerdings nur mit der halben Masse der Chilis (also 200 g Paprika, 100 g Chilis). Ist aber genauso so schon schön scharf * Salz steht seltsamerweise nicht im Originalrezept

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Habanerosauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche