Gyros-Lasagne mit Schafskäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweineschnitzel
  • 1 Gemüsezwiebel, klein
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • 75 g Leichtbutter
  • 60 g Mehl
  • 1000 ml Milch
  • 1 EL klare Suppe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Champignons
  • 6 Paradeiser (gross)
  • 100 g Schafskäse
  • 12 Lasagneplatten
  • Eventuell 4 Stiele Thymian

Fleisch in schmale Streifen schneiden. Zwiebel von der Schale befreien und abschneiden.

Knobi von der Schale befreien und zerdrücken. Ingredienzien mit Gyrosgewürz, Öl, Lorbeerblätter und Thymian vermengen und 12 Stunden einmarinieren.

Fett erhitzen. Mehl darin anschwitzen und mit Milch und 1/2 Liter Wasser unter Rühren löschen. Aufkochen und klare Suppe untermengen und 5 Min. leicht wallen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Schwammerln reinigen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Gyros abrinnen, Würzöl auffangen. 1 El Würzöl in eine Bratpfanne Form und das Gyros darin anbraten, auf die andere Seite drehen und 4 Min. rösten.

Paradeiser abspülen und in Scheibchen schneiden. Käse würfelig schneiden. Etwas Soße in eine gefettete Gratinform (ca. 16 x 26 cm) Form, 3 bis 4 Lasagneblatten darauflegen. Schwammerln, Paradeiser, Gyros und restliche Lasagneplatten abwechselnd mit der Soße einschichten. Dabei Nudelplatten und mit der Soße abschliessen. Käsewürfel darauf gleichmäßig verteilen.

Im heissen Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C , Umluft: 175 °C ) in etwa 45 min backen. Thymianzweige abzupfen und nach 20 min auf die Lasagne streuen, wer mag.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gyros-Lasagne mit Schafskäse

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.08.2015 um 05:37 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche