Gyros-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Schweinsfischerl (ca. 500g)
  • Öl
  • Gyrosgewürz
  • 0.5 Salatgurke
  • 0.25 Weisskraut
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 sm Zwiebel
  • 250 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer

Das Schweinsfischerl schnetzeln, mit Gyrosgewürz und Öl einmarinieren und ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen. Gyros rösten, auskühlen und eine Nacht lang in den Kühlschrank stellen. Weisskraut fein hobeln, mit Salz würzen, zusammendrücken und 2-3 Stunden ziehen. Zwischendurch immer wiederholt vermengen und auspressen. Salatgurke abschälen, fein reiben und auspressen. In eine geeignete Schüssel Form. Weisskraut in Wasser auswaschen, auspressen und wiederholt mit Küchenrolle trocken drücken. Zu der Gurke in die Backschüssel Form. Knoblauchzehe und Zwiebel abschälen und beides durch die Knoblauchpresse zu dem Gemüse Form. Mit Crème fraîche mischen und mit Salz und Pfeffer und Cayennepfeffer herzhaft nachwürzen. Zum Schluss die Fleischstückchen hinzfügen, vermengen, wiederholt nachwürzen und durchziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gyros-Salat

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 27.08.2016 um 22:38 Uhr

    dazu essen wir gerne schwarze Oliven

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche