Gurkenschiffchen mit Stremellachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Gurke
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 500 g Topfen (mager)
  • 150 g Joghurt
  • 4 Teelöffel Kren (aus dem Glas)
  • 2 EL Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Lachs geräuchert Stremellachs, heiß geräuchertes Lachsfil

Dekoration:

  • Salatblätter
  • Zitrone
  • Dille

1. Gurken abspülen, reinigen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem EL auslösen. Gurkenhälften diagonal in jeweils 3 Stückchen schneiden. Gurkenreste fein würfelig schneiden.

2. Zwiebel abschälen und in sehr feine Würfel schneiden.

3. Kren, Joghurt, Topfen und Schlagobers glatt durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen. Gurkenwürfel unter den Dip heben.

3. Stremellachs mit einem scharfen Küchenmesser in feine Scheibchen schneiden.

Die Meerrettichcreme mit einem Löffel in die Gurkenschiffchen befüllen, Lachsstücke darauf gleichmäßig verteilen und das Ganze auf einer Platte anrichten. Eventuell mit Salatblättern, Zitronenscheibchen und Dillfähnchen garnieren.

:Kosten : : 6 ÿÿÿ#

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurkenschiffchen mit Stremellachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche