Gurkenschaumsuppe Mit Lachstatar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke
  • 1 Milde Zwiebel
  • 3 Eiswürfel
  • 125 ml Consomme; bereits stark reduziert
  • 1 Teelöffel Wasabi
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Chilischote
  • 1 Zweig Minze
  • 1 bowl Daikonkresse bzw. Gartenkresse (Asialaden)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Shishimi Toogerashi; Sieben Gewürz-Mischung
  • 100 g Lachs (geräuchert)
  • 200 g Lachs (roh)
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 EL Radischenkeime
  • 1 Teelöffel Soja
  • 2 Teelöffel Sweet Chili Sauce
  • 1 EL Crème fraîche
  • Sesamsaat
  • Salz, Shichimi Toogerashi
  • 4 Radieschen (in Scheiben)
  • Lachskaviar
  • Frisée-Blattsalat
  • 1 Korianderzweig

Salatgurke und Zwiebel in Würfel schneiden. Zusammen mit den Eiswürfeln, der Consomme und dem Wasabi verrühren. Wenn das Ganze fein püriert ist, gibt man die Kreme Fraiche hinzu und mixt das Ganze von Neuem, noch etwas Geschmack geben mit Salz und Shishimi.

Sollte die Suppe nicht unmittelbar nach dem Mixen gereicht werden, sollte man sie abgekühlt stellen und kurz mit dem Pürierstab aufschäumen. Chilischote und Minze in haarfeine Streifchen schneiden und mit der Daikonkresse auf die Suppe streuen.

Geräucherter Lachs, roher Lachs sowie die Jungzwiebel sehr klein schneiden. In einer Backschüssel die Soja, Sweet, Radischenkeime Chili Sauce, Krem Fraiche und schwarzen Sesamsaat hinzufügen. Mit Salz und Shishimi Toogerashi nachwürzen.

Als Einlage in die Suppenteller anrichten (vielleicht in einem kleinen Ring) . Mit den Garniturbestandteilen obenauf garnieren und mit der Suppe umgiessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurkenschaumsuppe Mit Lachstatar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche