Gurkensandwich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 8 Sandwich-Dreiecke:

  • 0.5 Gurke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 70 g Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 8 Scheiben Toastbrot

1. Die Gurke abschälen und fein hobeln. Gurkenscheiben mit Salz und Pfeffer überstreuen, ein wenig durchziehen.

2. Den Schnittlauch abspülen und in feine Rollen schneiden.

3. Die Butter in Flöckchen teilen, Schnittlauch hinzfügen. Mit einer Gabel Saft einer Zitrone, Butter, Schnittlauch und Senf ausführlich mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Die Brotscheiben von der Rinde befreien und dick mit der Zitronenbutter bestreichen.

Die Gurken mit einem Küchentuch abtrocknen und auf 4 Brotscheiben gleichmäßig verteilen.

Mit den restlichen Scheibchen überdecken.

5. Die Sandwiches in Frischhaltefolie einschlagen und wenigstens 1 Stunde mit Holzbrettchen und Dosen o. Ae. Beschweren. Brote auswickeln, quer durchschneiden und zu Tisch bringen.

Zu den Sandwiches passen englische bzw. afrikanische Teemischungen, feiner Ceylon bzw. genauso Lapsang Souchong mit leichtem Rauchgeschmack ganz großartig.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gurkensandwich

  1. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 16.06.2014 um 14:25 Uhr

    Ein Klassiker für Britophile! :-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche