Gurkensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Salatgurke
  • 1 grüne Chili
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Frischer Korinander; gehackt
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Minzeblätter

1. Die Gurke in schmale Scheibchen schneiden und in eine ausreichend große Schüssel Form.

Die Chili klein hacken, falls sie verwendet wird. Über die Gurkenscheiben gleichmäßig verteilen und alles zusammen durchrühren.

2. Für das Dressing Saft einer Zitrone; fein gehackten Koriander, Salz und Zucker in einer kleinen Backschüssel gut mischen und zur Seite stellen.

3. Die Gurkenscheiben 1 Stunde im Kühlschrank abgekühlt stellen. Danach in eine Servierschüssel Form. Das Dressing kurz vor dem Servieren über die Gurken gießen. Den Blattsalat durchrühren und mit Minzeblättern garnieren.

Tipp Indische Gerichte werden oft mit frischen grünen Chillies gewürzt, aber genauso getrocknete rote Chillies sind verbreitet. Im heissen Süden des Landes isst man außergewöhnlich viel Chili, damit der Körper viel schwitzt und so gekühlt wird. In Indien werden eine Unzahl von Chilisorten angebaut, von ganz milden bis zu sehr scharfen Varianten.

Im Allgemeinen gilt: jeweils kleiner die Chili, desto schärfer. Frische Chillies sind bis zu 5 Tage im Kühlschrank haltbar. Frischer Koriander hält sich außergewöhnlich gut, wenn er in einem Glas Wasser an einen dunklen, abkühlen Ort gestellt wird. So kann er bis zu 4 Tage aufbewahrt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gurkensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche