Gurkensalat mit Sonnenblumensprossen und Kresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke
  • 30 g Sonnenblumenkerne; ohne Schale
  • 2 EL Kressesamen

Sauce:

  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 2 EL Schlagobers
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

3-5 Tage vor dem Servieren die Sonnenblumenkerne zum Keinem bringen: Dazu die abgeschälten Kerne in ein großes Weckglas Form, die Öffnung mit einem Mulltuch und einem Gummiring verschließen. Die Kerne etwa 4 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen, dann das Glas auf die andere Seite drehen und das Wasser durch das Mulltuch vollständig abfliessen. Jeden Tag 1-2 mal Wasser in das Glas Form, die Kerne gut abspülen und nochmal abfliessen.

Die Kresse auf feuchtem, zusammengefaltetem Watte beziehungsweise Küchenrolle ausstreuen und zirka 4-5 Tage keimen, dabei das Küchenrolle ein paarmal täglich anfeuchten.

Die Salatgurke abschälen und in Scheibchen schneiden. Die Sonnenblumensprossen unter fliessend Wasser gut abbrausen und zu den Gurkenscheiben Form.

Aus den angeführten Ingredienzien eine Vinaigrette rühren und über die Gurken und Sprossen Form, gut durchmischen.

Den Blattsalat auf Teller Form und mit frisch geschnittener Kresse überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gurkensalat mit Sonnenblumensprossen und Kresse

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 11.05.2015 um 23:04 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche