Gurkenmaki

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Gurkenmaki den Sushireis in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser gut waschen damit sich die Stärke rauswäscht. Danach in ca 350 ml Wasser aufkochen und solange köcheln lassen, bis das Wasser eingezogen ist.

Kurz bevor das ganze Wasser eingezogen ist, den Essig und den Zucker unterrühren und mitköcheln lassen. Nach dem Kochen etwas überkühlen lassen. Dann die Algenblätter auflegen und den Reis auf der Fläche dünn verteilen.

Die Gurke waschen und in dünne Stifte schneiden. Diese Gurkenstifte mit etwas Wasabi bestreichen, auf den unteren Rand legen und von dieser Seite an einrollen.

Mit einem scharfen Messer in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Mit Sojasauce, Ingwer und Wasabi servieren.

Tipp

Statt mit Gurke kann man die Maki auch gut mit Avocado oder Surimi füllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gurkenmaki

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche