Gurken Süss-Sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Zucker
  • 250 ml Weissweinessig
  • 500 ml Wasser
  • 1 Zimt

Die gewaschenen Gurken werden dünn abgeschält und der Länge nach halbiert, die Kerne mit einem Löffel herausgekratzt. Dann schneidet man sie ungefähr fingerlage Stückchen. Der Essig wird mit Wasser, Zucker und den Gewürzen unter Rühren aufgekocht und abgeschäumt. Dann legt man die Gurkenstückchen in den Bratensud und kocht sie bei ganz kleiner Temperatur, bis sie glasig sind. Die Gurkenstücke werden herausgenommen, der Bratensud so lange weitergekocht, bis er anfängt, dicklich zu werden. Die Gurken werden wiederholt hineingelegt und müssen 5 Min. ziehen. Die Gurkenstücke schichtet man jetzt in einen Steingut-Kochtopf, lässt den Bratensud von Neuem aufwallen und giesst ihn heiß über die Gurken. Der Kochtopf wird mit Cellophan verschlossen und mit einer Kordel zugebunden.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurken Süss-Sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte