Gurken-Spaghetti-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Gurke; a etwa 400 g
  • Salz
  • 350 g Spaghetti
  • 1 EL Olivenöl

Vinaigrette:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • Pfeffer
  • 50 g Ensteinte schwarze Oliven
  • 25 g Pinienkerne
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 2 Estragon (Zweige)

Die Gurke dünn von der Schale befreien und das Fruchtfleisch mit dem Sparschäler der Länge nach in schmale Streifen schneiden, bis nur noch der kernige Teil übrig ist. In eine ausreichend große Schüssel Form, Salz darüberstreuen und bei geschlossenem Deckel ziehen.

Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen. Kalt abschrecken, abrinnen und mit dem Öl mischen.

Öl, Essig und Senf durchrühren und mit einigen Umdrehungen Pfeffer würzen. Oliven, Pinienkerne und Eier einzeln feinhacken. Estragonblätter mit der Schere in zarte Streifen schneiden. Alles mit der Sauce mischen.

Gurken von Hand gut ausdrücken. Mit den Spaghetti sowie der Salatsauce mischen.

Dazu passt kalter Braten, kalter Faschierter Braten, kaltes Leberkäse, Wurst, Suppenhuhn, Käse.

Die Gurke Die Gurke ist ein uraltes Kulturgewaechs, sie soll in Indien einheimisch sein und dort den Menschen schon vor 3000 Jahren als Nahrung gedient haben. Aus ägyptischen Tempelfresken weiß man, dass

Jahrhundert n.Chr. Kam die Gurke aus dem byzantinischen Kulturkreis nach Frankreich, später nach England und Deutschland. Gurken gehören zu den wasserreichsten (96-97%) Gemüsen, entsprechend niedrig ist der Energiegehalt, nämlich 11 Kalorien je 100 g. Schon dem griechischen Arzt Galen (129-199 n.Chr.) war die wasserausschwemmende und stuhlregulierende Wirkung bekannt. Wegen des hohen Kaliumgehalts wird die Gurke dem Nieren- und Herzpatienten sowie Leute, die zu einem erhöhten Blutdruck neigen, empfohlen.

Da der Gehalt an Kohlenhydraten sehr niedrig ist, eignet sich die Gurke ebenso für die Kost des Zuckerkranken. Die Mineralstoffe liegen vorwiegend unterhalb der Schale, weshalb Gurken sehr dünn zu von der Schale befreien sind. Die Gurken werden sehr gemächlich verdaut, darum ist auf gutes Kauen zu achten.

Tipp, Ingredienzien hacken Wenn Sie mehrere Ingredienzien gemeinsam im Cutter hacken, mischen sich deren Farben, was unschön aussehen kann. Hacken Sie deshalb verschiedenfarbene Ingredienzien einzeln, Das können Sie mit dem Cutter, Wiegemesser beziehungsweise Messer.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gurken-Spaghetti-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 24.06.2015 um 05:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche