Gurken-Ricotta-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit die Gurke schälen, entkernen und pürieren. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit dem Ricotta unter das Gurkenpüree ziehen. Oliven in dünne Scheiben schneiden und mit den Kräutern unter die Masse heben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gelatine ausdrücken, in wenig heißem Wasser auflösen und unter die Ricotta-Masse rühren. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Mit einem Esslöffel Nocken ausstechen und auf Tomaten- und Gurkenscheiben anrichten. Eventuell mit Pinienkernen oder Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare2

Gurken-Ricotta-Aufstrich

  1. monikalack
    monikalack kommentierte am 13.03.2015 um 19:18 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 31.01.2015 um 13:48 Uhr

    *****

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche