Gurken-Relish

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Schmorgurken; z.B. Nostrano
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml Olivenöl (kaltgepresst)
  • 100 ml Weisswein (oder Apfelsaft)
  • 1 EL Rohzucker
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 50 g Cornichons
  • 1 Paradeiser
  • 3 Dille (Zweig)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Pfeffer

(*) Ergibt 2, 5 dl Die Gurken von der Schale befreien, halbieren, entkernen und klein würfeln. Mit dem Salz vermischen. In einem Sieb zumindest eine Stunde im Kühlschrank abrinnen.

Gurken gut ausdrücken. Knoblauch und Zwiebel klein hacken, mit den Gurken im heissen Öl andünsten. Apfelsaft beziehungsweise Weisswein, Rohzucker und Senfkörner beigeben. Offen leicht wallen, bis die Flüssigkeit beinahe vollständig eingekocht ist.

Cornichons und Paradeiser klein würfeln. Küchenkräuter klein hacken, zu den Gurken Form. Kurz aufwallen lassen und gut würzen. Lauwarm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gurken-Relish

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 28.08.2015 um 10:06 Uhr

    Ich gebe noch eine Zucchini dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche