Gurken-Raita

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke
  • 0.5 Teelöffel Kümmel
  • 500 g Sauermilch
  • 0.25 Teelöffel Cumin (frisch zerstossen)
  • 0.25 Teelöffel Chili-Gewürz
  • Meersalz

Als Dip zu Fladenbrot reicht diese Masse für zwei Leute, als eine von mehreren Zuspeisen zur Indischen Tafel für vier Leute ...

Die Gurke nur abwaschen, wenn sie aus biologischen Anbau stammt, andernfalls von der Schale befreien.

Die Hälfte des Kümmels in einem Mörser zerstoßen. Die Sauermilch in einer Schale mit dem zerstossenen Kümmel, dem Cumin, dem Chili-Gewürz sowie dem Meersalz durchrühren.

Die Gurke grob reiben und mit der Sauce mischen. In ein kleines Gefäß umfüllen und mit den übrigen ganzen Kümmel garnieren.

Zum Garnieren bieten sich in der indischen Küche immer die bunten Gewürze wie Curcuma, Chili-Gewürz bzw. Marsala an.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurken-Raita

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche