Gurken-Paradeiser-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke
  • 2 Fleischtomaten
  • 1 md Zwiebel
  • 300 g Joghurt
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Senfsamen

Die Gurke abschälen, in Längsrichtung halbieren und entkernen. Die Hälften in Scheiben schneiden. Die Paradeiser diagonal halbieren, entkernen und würfelig schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und grob hacken.

Den Joghurt in einer Backschüssel mit dem Kreuzkümmel und ein kleines bisschen Salz glattrühren. Gurke, Paradeiser und Zwiebel beigeben.

In einem kleinen Pfannchen das Öl erhitzen. Die Senfsamen einfüllen und bei geschlossenem Deckel (die Samen springen!) bei mittlerer Hitze kurz rösten. Sofort zum Blattsalat Form und alles zusammen genau vermengen.

Vor dem Servieren wenigstens eine halbe Stunde durchziehen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Tipp

Sollten Sie Knoblauch nicht mögen, können Sie den Pardeiser Gurken Salat mit Joghurtdressing auch mit gerösteten Brotwürfeln bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurken-Paradeiser-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche