Gurken-Lachs-Ragout an

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 g Lachs; in 1 1/2 cm
  • 200 ml Fischfond (kräftig)
  • 100 ml Weisswein
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • 1 Zitrone; fein abgerieben
  • 10 Borretsch (Blätter)
  • 12 Borretsch (Blüten)

- große Würfel ;Schwarzer Pfeffer Pfeffer - Schale Schale e und Saft Öl; zum zum zum Frittieren

Fischfond und Weisswein zum Kochen bringen und zur Hälfte reduzieren. Das Schlagobers beigeben und weiter kochen, bis eine cremige Sauce entsteht. 1/5 der Borretschblätter in feine Streifchen scheiden und in die Sauce Form. Die Lachswürfel fünf Min. mit Salz, schwarzem Pfeffer, Saft einer Zitrone und -schale einmarinieren. Salatgurke von der Schale befreien, halbieren, entkernen falls nötig und in 1/2 cm große Würfel schneiden. Fisch- und Gurkenwürfel in die heisse Sauce Form und 3 bis 4 Min. schonend ziehen.

Vor dem Servieren die restlichen Borretschblätter in 160 °C heissem Öl kurz zu Ende backen. Die gebackenen Borretschblätter mit den Borretschblüten auf das Lachsragout Form und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurken-Lachs-Ragout an

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche