Gurken-Joghurt-Kaltschale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Peporoni
  • 0.5 Peporoni
  • 1 EL Butterschmalz
  • 2 Teelöffel Ingwerpulver
  • 200 g Joghurt
  • Salz

Zwiebel von der Schale befreien und feinhacken. Gurke von der Schale befreien, der Länge nach helbieren und mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Gurke in der Küchenmaschine fein zerkleinern.

Peporoni abspülen, Kerne entfernen. Eine Hälfte feinhacken, die andere in feine Ringe schneiden.

Butterschmalz erhitzen und die Zwiebeln glasig weichdünsten, Ingwer darüberstreuen und kurz mitbraten.

Joghurt und Zwiebeln durchrühren, Gurke und Peperonistücke zuben. Mit Salz nachwürzen und ungefähr 1 Stunde abgekühlt stellen.

Zum Servieren mit Peperoniringen garnieren und dazu Brot anbieten.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurken-Joghurt-Kaltschale

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche