Gurken in Essig mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Meersalz
  • 1500 ml Weinessig
  • 125 g Zwiebeln (klein)
  • 6 Rote Chilischoten;getroc
  • 25 Borretsch (Blüten)
  • 1 Borretschblatt
  • 6 Stengel Thymian
  • 1 Lorbeergewürz; zerrieben
  • 4 Stengel Estragon
  • 6 Nelken

6 Rote Chilischoten;getrocknet

Die Gurken mit dem Salz vermengen und in einer Backschüssel stehenlassen. Nach 24 Stunden die Gurken herausnehmen und in Wasser, gemischt mit ein klein bisschen Essig, abwaschen, dann abrinnen. Die Gurken einzeln abtupfen und in Gläser einschichten. Zwiebeln, Küchenkräuter und Gewürze auf die Gläser aufteilen. Mit Weinessig überdecken. Die Gläser luftdicht verschließen und an einem abkühlen Platz behalten.

Nach 3 Wochen sind die Essiggurken geniessbar.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gurken in Essig mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte