Gundel-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Dotter
  • 14 dag Mehl (glatt)
  • 1/4 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • Butter (zum Ausbacken der Pfannküchlein)
  • 3/16 l Milch
  • 3 dag Butter
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 12 dag Feinkristallzucker
  • 25 dag Nüsse (gerieben)
  • 10 dag Semmelbrösel
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale davon)
  • 2 cl Rum
  • Schokoladespäne (für die Garnitur)
  • Schlagobers

Für die Gundel-Palatschinken aus den angegebenen Zutaten wird ein dünnflüssiger Palatschinkenteig zubereitet, den man eine halbe Stunde rasten läßt.

In der Zwischenzeit bereitet man die Fülle, indem man Milch, Butter, Vanillezucker und Feinkristallzucker zum Kochen bringt und dann geriebene Nüsse, Semmelbrösel, Zimt, Zitronenschale und Rum beifügt. Alles gut durchrührt.

In einer Pfanne wird nun etwas Butter erhitzt, und aus den zubereitetem Teig werden dünne Palatschinken gebacken, die man übereinander schichtet und warm stellt. Die fertigen Palatschinken werden mit der zuvor zubereiteten Nussfülle bestrichen und eingerollt. Übergießen sie die Gundel-Palatschinken vor dem Servieren mit Schokosauce und verzieren sie sie mit geschlagenem Schlagobers.

Tipp

Bereiten Sie die Gundel-Palatschinken für Kinder zu, so ersetzen Sie den Rum durch Orangensaft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gundel-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche