Gummibärchen-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Mürbteig-Tortenboden
  • 2 Pk. Gummibären
  • 500 ml Milch
  • 1 Blattgelatine
  • Vanillepuddingpulver
  • Vanille-Sirup
  • 1 Pk. Tortenguss
  • Fruchtsaft
  • Zucker

Den Mürbteig-Tortenboden genau aus der Verpackung entnehmen. Nach Rezept aus dem halben l Milch, dem Zucker und dem Vanillepudding-Pulver den Vanillepudding machen. In dem Vanillepudding das Blatt Gelatine zerrinnen lassen. Damit den Tortenboden ausgiessen und den Vanillepudding ein kleines bisschen abkühlen.

Als nächstes die Gummibärchen auf dem Vanillepudding plazieren. Dieser sollte noch warm genug sein, dass diese darin ein-, jedoch nicht versinken. Besonders einfach ist es, die Gummibärchen in konzentrischen Kreisen zu arrangieren.

alles zusammen abkühlen.

Den Tortenguss nach Vorschrift vorbereiten. Dabei das Wasser (oder genauso nur einen Teil) durch den Fruchtsaft ersetzen (Multivitaminsaft stellte sich bei dem Versuchslauf als zu opak heraus). Mit einem Schuss des Vanillesirups (z.B. der Marke Monin) würzen.

Den Tortenguss über die Gummibärchen gießen und abkühlen.

Mit Vanillesauce und Götterspeise als Zuspeisen zu Tisch bringen, und die Gäste launig auf die Herkunft der Gelatine (=England) hinweisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gummibärchen-Torte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 14.04.2014 um 18:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche