Gulaschsuppe mit gratiniertem Porree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Schweinehals
  • 200 g Zwiebel
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Erdapfel
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Semmeln (alt)
  • 1 EL Butter (weich)
  • 1 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 1 EL Milden Rosenpaprika
  • 1 Gemüsepaprika
  • 1 EL Olivenöl

Den Porree in Würfel schneiden, in Olivenöl andünsten und zur Seite stellen.

Das Semmeln raspeln und mit der Butter, dem gemahlenen Kümmel und den Lauchwürfeln mischen. Pfeffern und mit Salz würzen.

Das Fleisch und die Zwiebeln würfeln, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und in Olivenöl braun rösten. Den Paprika ebenfalls würfeln, den Knoblauch zerquetschen und beides zum Fleisch Form. Mit der klare Suppe auffüllen und dreissig min gut durchkochen.

Die Erdapfel in kleine Stückchen schneiden und mit dem Rosenpaprika hinzfügen und das Ganze weitere fünfzehn min machen. Gegen Ende der Garzeit ist die Suppe relativ dick und soll ebenfalls so bleiben.

Die Suppe mit Pfeffer und Salz noch einmal nachwürzen, in einer Terrine anrichten und mit der Porree-Semmeln-Menge überstreuen. Die Gulaschsuppe mit dem Porree unter dem Bratrost zwei Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gulaschsuppe mit gratiniertem Porree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche