Gulasch von der Kalbshaxe - Rahmgulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Butterschmalz
  • 1200 g Kalbfleischwürfel von der Stelze etwa 4 cm groß
  • 300 g Zwiebeln in Streifchen geschnitten
  • 60 g Dörrfleisch klein gewürfelt
  • 10 Pfefferkörner
  • 4 Nelken
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Unbehandelte Zitrone die Schale, mit dem Spar schäler abgeschält
  • 800 ml Kalbsfond
  • 300 ml Schlagobers
  • 50 g Getrocknete Paradeiser in Olivenöl eingelegt klein geschnitten
  • 2 Petersilienzweige grob gezupft
  • 3 Basilikumzweige grob gezupft
  • Maizena (Maisstärke) in kaltem Wasser angerührt
  • Salz

(*) Gulasch von der Kalbshaxe mit Stampfkartoffeln und Spinatsalat

Butterschmalz erhitzen und die Kalbfleischwürfel darin goldbraun anbraten. Anschliessend auf ein Sieb gießen und den Bratansatz auffangen.

Im selben Kochtopf Zwiebelstreifen und Dörrfleisch anbraten und Nelken, Salz, Pfefferkörner, Knoblauch, Lorbeer und Zitronenschale dazugeben.

Danach die angebratenen Fleischwürfel noch mal in den Kochtopf Form, mit Salz und Pfeffer würzen, den Kalbsfond dazugeben (das Fleisch soll knapp abgedeckt sein) und alles zusammen leicht wallen, bis gar.

Die Fleischwürfel noch mal aus dem Fond nehmen; das Schlagobers zum Fond Form, zum Kochen bringen und ein paar min auf kleiner Flamme sieden. Lorbeerblätter und Zitronenschale entfernen und die Sauce zermusen. Mit ein klein bisschen angerührter Maizena (Maisstärke) die Sauce binden, die Fleischwürfel dann noch mal dazugeben.

Zum Schluss getrocknete Paradeiser, Petersilie und Basilikum unterziehen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gulasch von der Kalbshaxe - Rahmgulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche